AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)


1. Geltungsbereich

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

4. Preise und Zahlungsbedingunen

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

6. Zahlungsmodalitäten

7. Eigentumsvorbehalt

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie

9. Besondere Bedingungen für die Verarbeitung von Waren nach bestimmten Vorgaben des Kunden

10. Teilnahmebedingungen für Schulungen, Kurse, Coachings, Model-Sharing und andere Event

11. Anwendbares Recht

12. Datenschutz

13. Gerichtsstand

14. Alternative Streitbeteiligung

15. Widerrufsbelehrung


1. Geltungsbereich

1.1. Nachfolgende Bestimmungen regeln verbindlich die Geschäftsbeziehung, sowie jede Form der persönlichen Teilnahme an Workshops, Seminaren, Schulungen, Coachings, Model-sharings und Events zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zwischen

Five-x.tv Medien Gruppe

inh. Benjamin Petrich

Gartenweg 20

75389 Neuweiler

künftig five-x.tv genannt.

Sie sind damit unmittelbar Bestandteil der jeweiligen vertraglichen Beziehung zwischen Five-x.tv und den einzelnen Kunden

1.2. Kunden im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Teilnehmer im Sinne dieser AGB sind alle Teilnehmer, Fotografen, Models, Visagisten, Stylisten sowie jede andere Person, die sich im Einvernehmen mit five-x.tv am Event aufhält.
1.3. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen am besten per E-Mail unter support@five-x.tv.
1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, five-x.tv stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot seitens five-x.tv dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebotes durch den Kunden / Teilnehmer dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites von five-x.tv haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
2.2. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“ beziehungsweise „solange Verfügbar“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

3.1. Der Kunde, der Teilnehmer kann das Angebot über das in den Online-Shop von five-x.tv integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde / Teilnehmer, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner kann der Kunde, der Teilnehmer das Angebot auch telefonisch, per Fax, per E-Mail, postalisch oder per Online-Kontaktformular gegenüber five-x.tv abgeben.

3.2 Five-x.tv kann das Angebot innerhalb von fünf Tagen annehmen,

– indem er dem Kunden / Teilnehmer eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder

– indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder

– indem er den Kunden / Teilnehmer nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, indem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt five-x.tv das Angebot des Kunden / Teilnehmer innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde / Teilnehmer nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

3.4 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext von five-x.tv gespeichert und dem Kunden / Teilnehmer nach Absendung seiner Bestellung nebst vorliegenden AGB in Textform ( z.B. E-Mail, Fax oder Brief ) zugeschickt. Der Vertragstext kann vom Kunden / Teilnehmer nach Absendung seiner Bestellung jedoch nicht mehr über die Internetseite des Verkäufers abgerufen werden.

3.5 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde, der Teilnehmer mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingabe kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

3.6 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3.7 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme findet in der Regel per E-Mail und automatisiert Bestellabwicklung statt. Der Kunde, der Teilnehmer hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von five-x.tv versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde, der Teilnehmer bei Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von five-x.tv oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

4 . Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung von five-x.tv nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden, dem Teilnehmer im Online-Shop von five-x.tv mitgeteilt.

4.3 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben. Die Lieferung der Bestellung erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrages.

4.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnungskauf wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Five-x.tv behält sich vor, die Zahlungsart Rechnungskauf nur bis zu einem bestimmten Bestellvolumen anzubieten und diese Zahlungsart bei Überschreitung des angegebenen Bestellvolumens abzulehnen. In diesem Fall wird five-x.tv den Kunden, den Teilnehmer in seinen Zahlungsinformationen im Online-Shop auf eine entsprechende Zahlungsbeschränkung hinweisen. Five-x.tv behält sich das ferner vor, bei Auswahl der Zahlungsart Rechnungskauf eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonitätsprüfung abzulehnen.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung von five-x.tv angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an five-x.tv zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass five-x.tv ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung von five-x.tv hierzu getroffene Regelung.

5.3 Bei Selbstabholung informiert five-x.tv den Kunden, den Teilnehmer zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit five-x.tv am Sitz von five-x.tv abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

6. Zahlungsmodalitäten

6.2. Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.
6.3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
6.4. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde die gesetzlichen Verzugszinsen zu zahlen.
6.5. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Verkäufer nicht aus.
6.6. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von five-x.

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie

8.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften der Mängelhaftung.

8.2 Abweichend hiervon beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchter Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden. Die Verkürzung der Verjährungsfrist auf ein Jahr gilt jedoch nicht

    •  für Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,
    •  für Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden, sowie
    •  für den Fall, dass five-x.tv den Mangel arglistig verschwiegen hat.

8.3 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und five-x.tv hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkung auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8.4. Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde. Kunden werden über die Garantiebedingungen vor der Einleitung des Bestellvorgangs informiert.

9. Besondere Bedingungen für die Verarbeitung von Waren nach bestimmten Vorgaben des Kunden

9.1 Schuldet five-x .tvnach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung auch die Verarbeitung der Ware nach bestimmten Vorgaben des Kunden, hat der Kunde dem Betreiber alle für die Verarbeitung erforderlichen Inhalte wie Text, Bild oder Grafiken zur Verfügung zu stellen und ihm die hierfür erforderlichen Nutzungsrechte einzuräumen. Für die Beschaffenheit und den Rechteerwerb an diesen Inhalten ist allein der Kunde verantwortlich. der Kunde erklärt und übernimmt die Verantwortung dafür, dass er das Recht besitzt, die an five-x.tv überlassenen Inhalte zu nutzen. Er trägt insbesondere dafür Sorge, dass hierdurch keine Rechte Dritter verletzt werden, insbesondere Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte.

9.2 Der Kunde stellt five-x.tv von Ansprüchen Dritter frei, die diesem im Zusammenhang mit einer Verletzung ihrer Rechte durch die vertragsgemäße Nutzung der Inhalte des Kunden durch den Verkäufer diesem gegenüber geltend machen können. Der Kunde übernimmt hierbei auch die angemessenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung vom Kunden nicht zu vertreten ist. der Kunde ist verpflichtet, five-x im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

9.3 five-x.tv behält sich vor, Verarbeitungsaufträge abzulehnen, wenn die vom Kunden hierfür überlassenen Inhalte gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen. Dies gilt insbesondere bei Überlassung verfassungsfeindlicher, rassistischer, fremdenfeindlicher, diskriminierender, beleidigender, Jugend gefährdender und/oder Gewalt verherrlichender Inhalte.

10. Teilnahmebedingungen für Schulungen, Kurse, Coachings, Model-Sharing und andere Events

10.1 Leistungen

10.1.1 Die Workshops, Schulungen, Seminare, Coachings und andere Events sind Fortbildungsveranstaltungen von five-x.tv

10.1.2 Die Produktbeschreibungen enthalten eine Beschreibung der wesentlichen Inhalte, die in der Schulung, Workshop, Seminar, Coaching vermittelt werden. Allerdings wird bei allen angebotenen Kursen, Schulungen, Workshops, Seminaren, Coachings individuell auf die Teilnehmerbedürfnisse eingegangen. Daher kann von den Inhalten je nach Teilnehmer abgewichen werden.

10.1.3 Bei Änderungen von Kursen, Seminaren, Workshops, Schulungen und Coachings ist five-x.tv nicht verpflichtet die Entscheidung zu begründen.

10.1.4 Zusätzliche Leistungen wie Verpflegung, Übernachtung oder Personentransfers, sowie andere Zusatzleistungen sind der jeweiligen Ausschreibung zu entnehmen. Die dort aufgeführten zusätzlichen Leistungen sind Bestandteil des Vertrages.

10.1.5 Alle Preise, die von five-x.tv angegeben werden, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

10.1.6 Die Teilnahme an Angeboten von five-x.tv, sowie An- und Abreise erfolgen, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, auf eigene Rechnung der Teilnehmer. Auslagen werden den Teilnehmern nicht erstattet.

10.2 Teilnahme

10.2.1 Jeder Teilnehmer hat sich zu Beginn des Kurses, Schulung, Vortrag, Coaching, Exkursion pünktlich am Veranstaltungsort einzufinden.

10.2.2 Für die Dauer der Kurse, Seminare, Schulung, Exkursion, Reise und Coachings sowie allen weiteren Events von five-x.tv, ist den Weisungen von five-x.tv sowie deren bestellten berechtigten wie Kursleiter, Dozenten oder seinen Erfüllungsgehilfen unbedingt Folge zu leisten.

10.2.3 Visagisten, Models, Trainer und andere Beteiligten der Workshops, Schulungen, Kurse, Exkursionen, Reisen, Coachings und Events, welche zur Erfüllung des Vertrages durch five-x.tv bestellt werden, unterliegen den weiteren gesonderten Individuelle Verträgen.

10.3 Haftung

10.3.1 Five-x.tv übernimmt keine Haftung für Schäden, die Teilnehmer bei der An- oder Abreise erleiden, ebenso für während der Teilnahme abhanden gekommene Gegenstände. Der Teilnehmer hat die Sorgfaltspflicht für die Sicherheit seiner Ausrüstung inne.

10.3.2 Für vom Teilnehmer an five-x.tv und deren Erfüllungsgehilfen einschließlich Dozenten und Trainern überlassenes Eigentum für Demonstrationszwecke besteht im Falle von Schäden verursacht durch den Veranstalter kein Haftungsanspruch gegenüber five-x.tv oder deren Erfüllungsgehilfen. Ausgenommen hiervon ist grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln von five-x.tv oder deren Erfüllungsgehilfen.

10.3.3 Five-x.tv haftet grundsätzlich nicht für Personen- oder Sachschäden gleich welcher Art, die dem Teilnehmer aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Fehlverhaltens ausgehend von sich selbst, oder anderer Teilnehmer entstehen. Five-x.tv haftet für durch einzelne Teilnehmer verursachte Schäden nur, soweit five-x.tv oder dessen Vertreter ein selbständiges Mitverschulden zur Last fällt. Five-x.tv haftet insbesondere nicht als bloßer Zustandsstörer, Zweckveranlasser oder aus dem Haftungsgedanken der Verantwortlichkeit für Räume. Das Angebot von five-x.tv ist darauf ausgelegt mit einer unbestimmten Vielzahl wechselnder Teilnehmer zusammenzuarbeiten, daher kommt die Annahme eines von Five-x zu tragenden Auswahlverschulden regelmäßig nicht in Betracht.

10.3.4 Five-x.tv übernimmt keine Haftung für die Zuverlässigkeit der einzelnen Teilnehmer und haftet nicht für die fachliche oder charakterliche Eignung derselben.

10.3.5 Jeder Teilnehmer ist Eigenverantwortlich.

10.3.6 Für unbefugte Veröffentlichung, Verbreitung oder anderweitige Urheberrechtsverletzungen, die durch einzelne Teilnehmer bzw. mittels von diesen bei Angeboten von five-x.tv oder anderweitig geschossenen Fotografien zum Nachteil anderer Teilnehmer oder dritten begangen werden, haftet five-x.tv und seine Erfüllungsgehilfen nicht.

10.3.7 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nur, soweit nicht zwingende gesetzliche Regelungen entgegenstehen.

10.4 Anmeldung / Absage

10.4.1 Eine Anmeldung zu Workshops, Schulungen, Kursen, Seminaren, Coachings ist über den Online-Webshop, sowie per Fax, E-Mail, per Post oder über ein Web-Formular möglich. § 3 dieser AGB gilt entsprechend. Die Anmeldung ist erst nach vollständiger Bezahlung und Bestätigung durch five-x.tv gültig.

10.4.2 Sollte der Teilnehmer den Workshop, Kurs, Schulung, Seminar, Coaching oder Event aus welchem Grund auch immer absagen, besteht kein Anspruch auf Erstattung des vollen Teilnahmepreises.

Erstattungsrichtlinie:

Absage bis zu 30 Kalendertage vor dem Kurs: 50% des gezahlten Betrages

Absage bis zu 14 Kalendertage vor dem Kurs: 30% des gezahlten Betrages

Absage bis zu 7 Kalendertage vor dem Kurs: 10% des gezahlten Betrages

Bei Absagen innerhalb von 7 Kalendertagen vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen ohne schriftliche Absage des Teilnehmers entfällt jeglicher Erstattungsanspruch. Five-X.tv ist zur Beschaffung eines Ersatzteilnehmers nicht verpflichtet.

10.5 Ausfall der Veranstaltung

10.5.1 Bei Ausfall der Veranstaltung wegen Krankheit von five-x.tv oder deren Erfüllungsgehilfen, bekommen die Teilnehmer die bezahlten Teilnahmebeiträge unverzüglich erstattet.

10.5.2 Weiterhin behält sich five-x.tv vor, das Angebot kurzfristig abzusagen, wenn ein oder mehrere Ereignisse auftreten, die den Ablauf des Angebotes nur teilweise oder gar nicht ermöglichen und die nicht im Verantwortungsbereich von five-x.tv oder deren Erfüllungsgehilfen liegen. Bereits gezahlte Beiträge für noch nicht erbrachte Kurse oder Kursteilen werden in diesem Fall den Teilnehmern erstattet.

10.5.3 Weiterreichende Forderungen oder Schadenersatzansprüche aufgrund des Ausfalles eines Angebotes seitens der Teilnehmer gegenüber five-x.tv sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für bereits gebuchte Anreisen und, oder Übernachtungen. Wir empfehlen die Reisen ( An- und Abreise sowie Übernachtungen mit einer kurzfristigen Stornierungsmöglichkeit oder einer Reiserücktrittsversicherung zu buchen ).

10.6 Nutzungsrechte / Bildrechte

10.6.1 Teilnehmer sind zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte unbeteiligter Dritter verpflichtet. Unbeteiligte Personen, urheberrechtlich geschützte Güter und Warenzeichen dürfen während der Teilnahme nicht Fotografiert werden. Sofern auf den Fotos andere Personen als das Model, Güter oder Warenzeichen zu sehen ist, liegt es in der Pflicht des Fotografen, des Kursteilnehmers, darauf zu achten, dass Bildnisse grundsätzlich nicht ohne Einwilligung sämtlicher darin abgebildeter Personen, oder Rechteinhaber veröffentlicht oder verbreitet werden dürfen.

10.6.2 Bilder, Filme, Multimediawerke, Schulungsunterlagen oder sonstige, urheberrechtlich geschützten Werke von five-x.tv, die im Rahmen des Angebots ausgehändigt oder gezeigt werden, dürfen von den Teilnehmern nur im Rahmen des Angebots genutzt werden. Die Nachträgliche Vervielfältigung, Herstellung von Kopien und Veröffentlichung jeder Art sind untersagt. Das Nutzungsrecht an den Unterlagen besteht lediglich für den persönlichen Gebrauch der Teilnehmer und für weitere, persönliche Studienzwecke. Jede abweichende Nutzung, Veröffentlichung und kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

10.7 Verwarnung / Ausschluss

10.7.1 Five-x.tv behält sich vor, Teilnehmer die bei fortgesetztem oder besonders groben Verstoß gegen die AGB, gegen geltendes Recht / Gesetze, insbesondere entgegen Weisungen von five-x.tv und / oder seinen Erfüllungsgehilfen handeln, ohne vorherige Verwarnung von dem Workshop auszuschließen.

10.7.2 Ausgeschlossene Teilnehmer bleiben zur Zahlung der vollen Teilnahmegebühr verpflichtet.

10.8 Einwilligung Foto und Filmaufnahmen

10.8.1 Five-x.tv lässt von den Workshops, Kursen, Schulungen, Coachings und Events nach freiem Ermessen Video und / oder Fotomaterial anfertigen. Die Teilnehmer erklären sich mit der Anfertigung von Foto und Filmmaterial inklusive der damit verbundenen Datenverarbeitung einverstanden

10.8.2 Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, das five-x.tv die Bild- und Filmwerke zu Dokumentation- und Eigenwerbung im Internet oder in anderen Medien kostenlos ohne Honorierung der Teilnehmer nutzt. Die Einwilligung ist unwiderruflich und gilt grundsätzlich unbefristet. Sie gilt jedoch nur, soweit durch die Veröffentlichung kein berechtigtes Interesse der abgebildeten Personen, wie z.B. die Abbildung in entstellender oder kompromittierender Weise, verletzt wird.

11. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

12. Datenschutz

Es gilt die Datenschutzerklärung von five-x.tv in der zur Bestellung gültigen Fassung.

13. Gerichtsstand

Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von five-x.tv. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebietes der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz von five-x.tv ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder Gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Five-x.tv ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

14. Alternative Streitbeteiligung

Verbraucherinformationen gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeteiligung bereit, die für Sie unter nachfolgendem Link erreichbar ist: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse: info@five-x.tv

Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

15. Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Benjamin Petrich, Gartenweg 20, 75389 Neuweiler) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

Benjamin Petrich
Gartenweg 20
75389 Neuweiler

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistungen:

    • Bestellt am (*)/erhalten am(*): _______________________________
    • Name des/der Verbraucher(s): _______________________________
    • Anschrift des/der Verbraucher(s): ____________________________
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): _____________________________

Datum: ___________________

(*) Unzutreffendes streichen.